Für Familien

Infos & Tipps für tägliche Familienwege: gesund, sicher und klimafreundlich!

Im Alltag für Gesundheit, Sicherheit und die Zukunft unserer Kinder sorgen - wir tragen gemeinsam die Verantwortung!

Gesundheit und Klimaschutz sind für unsere Kinder von zentraler Bedeutung. Beides lässt sich gut verbinden – mit einer gesunden, umwelt- und klimafreundlichen Mobilität. Wir laden Sie ein, Ihre Alltagswege gemeinsam mit Ihren Kindern bewusst zu gestalten und Neues auszuprobieren. Auf diesen Seiten haben wir interessante Informationen, konkrete Tipps und praktische Anregungen zusammengetragen.

Gute Gründe

Gesunde Bewegung tut allen gut - unseren Kindern und Jugendlichen, uns Erwachsenen und dem Klima!

Stressabbau, Konzentrationsfähigkeit, Lernmotivation, gesundes Körpergewicht, psychische Gesundheit, guter Schlaf und ein intaktes Immunsystem – sich regelmäßig an der frischen Luft zu bewegen hat offensichtliche Vorteile für große wie kleine Menschen. Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe und lassen Sie sich zu mehr Bewegung im Alltag motivieren!

Tipps

Wie Sie ihr Kind mit Rad, Bus, Bahn, Roller und zu Fuß gut auf den Weg bringen

So unterschiedlich Familien sind, so unterschiedlich sind ihre Wege. Für Ihren Alltag haben wir Ihnen hier Tipps zusammengestellt, die Ihnen die Vorbereitung Ihres Kindes auf das eigenständige Bewegen im Straßenverkehr erleichtern sollen. Für alle Verkehrsmittel – auch für die Fahrt im Auto – finden Sie hier Anregungen, wie Sie zu mehr Gesundheit, Sicherheit und Klimaschutz im Alltag beitragen können.

Spiel & Spaß

Vorfreude auf Schul- und Alltagswege wecken

Sie haben Lust mit Ihrer Familie mehr Zeit mit Bewegung an der frischen Luft zu verbringen? Sie wollen mit Spiel und Spass Ihren Kinder die Nutzung nachhaltiger Verkehrsmittel ans Herz legen und sich dabei selbst etwas Gutes tun?
In der Region Hannover gibt es einige Aktionen, die für mehr Spiel und Spaß mit Fahrrad, Roller, Bus, Bahn und zu Fuß sorgen – hier finden Sie eine kleine Auswahl.

Schulen und Familien machen sich auf den Weg: Beispiele

Hier erzählen Eltern und Lehrkräfte. Wie gelingt der Umstieg? Was sind Herausforderungen? Was funktioniert gut? Hier erfahren sie von anderen, was hilft und was hindert. Und Sie finden Sie Anregungen, wie Sie nachhaltig mobil sein können.

Gute Beispiele

Wer steht hinter movidu?

Im Aktionsnetzwerk movidu haben sich verschiedenste Partner zusammengeschlossen, die sich alle für ein gemeinsames Anliegen einsetzen: Kinder und Jugendliche sollen lernen, möglichst sicher, eigenständig und umweltschonend von A nach B zu kommen! Die Unterstützung von Schulen bildet den Schwerpunkt unseres Engagements. Das Netzwerk ist eine Initiative des Mobilitätsmanagements der Region Hannover in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde und der Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH.

region_hannover.png
niedersachsen.png
klimaschutz.png