SERVICE

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema nachhaltige Mobilität an Schulen

bne-portal.deUN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung
nibis.deNiedersächsischer Bildungsserver
curriculummobilitaet.deCurriculum Mobilität
radschlag-info.deInfos rund ums Rad für Kindergärten, Schulen, Familien und Vereine
schulwegplaner.deOnline-Tool zur Erstellung von Schulwegplänen
umwelt-im-unterricht.dePortal des Bundesumweltministeriums mit Unterrichtsmaterialien

Viele Aktionen und Kampagnen widmen sich der Mobilität von Kindern und Jugendlichen
und bieten konkrete Anknüpfungspunkte für die Umsetzung an Schulen.

Verkehrssicherheitskampagne „Gib mir acht!“Die Verkehrssicherheitskampagne „Gib mir acht“ ist eine Initiative der Landeshauptstadt
Hannover in Kooperation mit ADAC, GUVH / LUKN, Landesschulbehörde, Polizei, üstra
und Verkehrswacht zur Verbesserung der Verkehrssicherheit von Kindern.
HAZ-Aktion „Sicherer Schulweg“Mit Tipps, Aktionen und einem großen Fest zum Schulanfang setzen sich die
Hannoversche AllgemeinZeitung und die Verkehrswacht Hannover-Stadt seit mehr als
zehn Jahren jedes Jahr zu Schulbeginn für mehr Sicherheit auf den Schulwegen ein.
Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-BündnisDie Region Hannover organisiert seit 2013 eine eigenen Regional-Wettbewerb im
Rahmen der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnis. Auch Jugendgruppen
oder Schulklassen können bei der Kampagne mitmachen.
Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule und
zum Kindergarten“
Jedes Jahr im September rufen VCD und Deutsches Kinderhilfswerk zur Aktionswoche
„Zu Fuß zur Schule“ auf. Kinder sind aufgefordert, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem
Roller zur Schule zu kommen. Anlass ist der weltweite Aktionstag „Zu Fuß zur Schule“.
Niedersächsische SchulanfangsaktionDie Niedersächsische Schulanfangsaktion hat vorrangig präventiven Charakter. Sie will
sowohl die Erstklässler und deren Eltern aber auch die Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer
ansprechen. Die Aktion setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen.
Kampagne „Kleine Klimaschützer unterwegs!“Während einer Aktionswoche sammeln Kinder „Grüne Meilen“, indem sie ihre Wege zu
Fuß, mit Roller, Fahrrad oder Bus und Bahn zurücklegen. Alle in Europa gesammelten
Meilen werden als Beitrag der Kinder zum globalen Klimaschutz auf der
UN-Klimakonferenz überreicht.
Kampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“Die Kampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ des VCD möchte Jugendliche aufs Rad
bringen. Sie verbindet Theorie und Praxis mit dem für die Zielgruppe wichtigen Medium
Internet. LehrerInnen bietet die Kampagne ausgearbeitete Unterrichtsideen für die
7. bis 13. Klasse.
„Umweltschule in Europa/Internationale
Agenda 21-Schule“
Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule ist eine Ausschreibung der
internationalen Stiftung für Umwelterziehung F.E.E. Das Projekt zielt auf die Entwicklung
umweltverträglicher Schulen.

BESTELLUNG VON MATERIALIEN

Sie wollen andere auf das Aktionsnetzwerk movidu und seine Angebote aufmerksam machen?
Gerne senden wir Ihnen Materialien zu!

 

IHR KONTAKT