UNSERE WEGE MACHEN SCHULE!

Das Aktionsnetzwerk movidu ist auf Initiative der Region Hannover gemeinsam mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde und der Klimaschutzagentur Region Hannover aus der Taufe gehoben worden. Im Aktionsnetzwerk movidu haben sich verschiedenste Partner zusammengeschlossen, die alle ein gemeinsames Anliegen verbindet: Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder und Jugendliche lernen, in ihrem Alltag möglichst sicher, eigenständig und umweltschonend von A nach B zu kommen! Die direkte Zusammenarbeit mit Schulen bildet dabei den Schwerpunkt unseres Engagements.

WIR SETZEN UNS DAFÜR EIN, DASS KINDER UND JUGENDLICHE LERNEN, IN IHREM ALLTAG MÖGLICHST SICHER, EIGENSTÄNDIG UND UMWELTSCHONEND VON A NACH B ZU KOMMEN.

movidu FÜR ELTERN

  • Sie wünschen sich, dass Ihre Tochter, Ihr Sohn lernt, sich sicher im Verkehr zu bewegen und die Alltagswege eigenständig zu bewältigen?
  • Sie wollen dazu beitragen, dass Ihr Kind nicht durch den Autoverkehr vor der Schule unnötig gefährdet wird?
  • Sie sind mit Ihrem Kind gerne zu Fuß, mit dem Fahrrad, Bus oder Bahn unterwegs und wollen andere Eltern motivieren, das Auto öfter stehen zu lassen?

Dann nutzen Sie diese Seiten, um Ihre Schule auf die Angebote des Aktionsnetzwerks movidu aufmerksam zu machen und auf spannende Aktivitäten hinzuweisen.

Auch Hinweise auf überregionale Angebote, wie z. B. Informationsportale und Schulweg-Aktionen, finden Sie auf diesen Seiten.

 

movidu FÜR LEHRKRÄFTE

Mobilitäts- und Verkehrserziehung

Bildungsanlässe rund um die Frage einer nachhaltigen Mobilität zu schaffen, stellt heute für die Schule eine wichtige Aufgabe dar. Fragen nach Mobilität behandeln neben der klassischen Verkehrssicherheitserziehung auch den Umwelt und Klimaschutz, die gesunde Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sowie soziale Aspekte. In der Empf ehlung der Kultusministerkonferenz zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung in der Schule werden die vielfältigen Elemente einer zukunftsfähigen Mobilitätserziehung auf den Punkt gebracht. Auf die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern wird dort ausdrücklich hingewiesen.

Hier setzt das Angebot des Aktionsnetzwerks movidu an, in dem sich außerschulische Partner zusammengeschlossen haben, die mit Schulen in der Region Hannover zusammenarbeiten: Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen unsere vielfältigen Angebote für Schulen in neuer und kompakter
Form. Damit wollen wir Ihnen als interessierte Lehrkraft dabei helfen, sich schnell einen Überblick zu verschaffen, sich gezielt die passenden Angebote für Ihren individuellen Bedarf auszuwählen und direkt Kontakt aufzunehmen.

 

Curriculum Mobilität

Lehrkräften in Niedersachsen hilft auch das CurriculumMobilität bei der Herausforderung, die komplexe Thematik Mobilität an ihrer Einrichtung mit Leben zu füllen.

Es beschreibt das Themenfeld Mobilität unter der Perspektive nachhaltiger Entwicklung und bietet fächerübergreifende Möglichkeiten der unterrichtlichen Realisierung sowie der Entwicklung eines spezifischen Schulprogramms. Alle allgemeinbildenden Schulen sind gefordert, aus dem Curriculum Mobilität ein eigenes, individuell für ihre Schule passendes Programm zu entwickeln. Unterstützung in diesem Prozess oder bei der Entwicklung einzelner Mobilitätsprojekte bieten die Beraterinnen der Landesschulbehörde Hannover.

KONTAKT FÜR LEHRKRÄFTE

Tamara Korth

Beraterin Mobilität
Niedersächsische Landesschulbehörde
E-Mail: tamara.korth at nlschb.de

 

movidu FÜR AUSSERSCHULISCHE PARTNER

movidu WIRBT FÜR IHRE ANGEBOTE

Jede Initiative, die Schulen bei der Förderung von nachhal­tigem Mobilitätsverhalten unterstützt, ist in unserem Netzwerk als Partnerin willkommen! Sie können sich und Ihre Angebote präsentieren und erhalten damit mehr Aufmerksamkeit. Bei Netzwerktreffen haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Akteurinnen und Akteuren auszutauschen, von den Erfahrungen anderer zu profitieren und gegebenenfalls gemeinsam Projekte zu entwickeln.

GEMEINSAM AUF DEM WEG

Mit der Region Hannover steht Ihnen eine Kooperationspartnerin zur Seite, die das Netzwerk organisatorisch, inhaltlich und finanziell unterstützt und gemeinsam mit den Partnern weiterentwickelt. Sie interessieren sich für die Mitarbeit oder kennen eine Organisation, die sich als Netzwerkpartner eignet? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Auch Anregungen für die Erweiterung der Angebote von movidu nehmen wir gerne entgegen.

IHR KONTAKT

Eva Hannak

Mobilitätsmanagerin
Region Hannover
Telefon: 0511/61623261
E-Mail: eva.hannak at region-hannover.de

 

ZUR WEBSITE